Stimmt ab und wählt den MAN des 23. Spieltags
Wer ist euer MAN des 23. Spieltages und bekommt eure Stimme? / Quelle: Getty / All rights reserved.

Ihr seid dran: Wählt euren MAN des 23. Spieltages

Für wen stimmt ihr ab?

Das war der 23. Bundesliga-Spieltag und wir möchten von Euch wissen, welcher Spieler Euch am meisten überzeugt hat.

Abstimmen könnt ihr bis Freitag, 10. März, 15.00 Uhr.

Folgende Spieler stehen zur Wahl...

Ousmane Dembélé (Borussia Dortmund):

Dortmunds 6:2-Gala gegen Leverkusen war auch eine starke Partie des wieselflinken Mittelfeldspielers. Der Franzose erzielte das 1:0 selbst, bereitete Aubameyangs 3:1 vor.

Fabian Johnson (Borussia Mönchengladbach):

Der Einsatz des Deutschamerikaners in der Startelf machte sich bezahlt: Doppelpack und jede Menge gewonnene Zweikämpfe (75 %).

Kevin Danso (FC Augsburg):

Der erst 18-jährige Österreicher überzeugte gleich bei seinem Debüt, gewann 56% seiner Zweikämpfe.

Javi Martinez (FC Bayern München):

Der Spanier sorgte für die 1:0-Führung, hatte jede Menge Ballkontakte (96) und schaltete sich viel ins Offensivspiel ein

Albin Ekdal (HSV):

Der Schwede spielt seit 2015 in Hamburg. Der einzige Treffer des Spiels war sein erstes Tor für den HSV – und was für ein wichtiges!

Mario Gomez (VfL Wolfsburg):

Unser Nationalstürmer rettete mit seinem Treffer zum 1:1 einen Punkt in Mainz beim Debüt von Wolfsburgs neuem Coach Andries Jonker.