Patrick Herrmann verliert das FIFA15 Match gegen Benedikt

Das Duell im Mannschaftsbus ist entschieden

In der Bundesliga entscheidet er Spiele im Alleingang - wie am vergangenen Wochenende mit einem Doppelpack gegen Hannover. Im Duell mit Benedikt R. haben Patrick Herrmann am Ende jedoch die Nerven versagt. Das "Duell im Mannschaftsbus" hat der Star von Borussia Mönchengladbach knapp mit 2:3 verloren. Am FIFA15-Kontroller ist Benedikt der Profi!

Doch bevor Benedikt in der Kür gegen den Fohlen-Star antreten durfte, musste er im großen FIFA15-Turnier erst einmal die Pflicht an der Konsole erledigen. Aus hunderten Bewerbern wurden acht Kandidaten für das Event ausgelost, zu dem die "Rheinische Post" und MAN geladen hatten. Im Original-MANschaftsbus von Borussia Mönchengladbach spielten die acht Auserwählten bei einer Fahrt durch die Stadt im K.O.-System gegeneinander. Einfache Regel: Wer nach 2x5 Minuten den Kürzeren zog, musste den Bus verlassen.

Im Finale setzte sich Benedikt letztlich souverän mit 5:1 gegen seinen Widersacher durch - um sich im anschließenden Match gegen Profi Herrmann endgültig die FIFA15-Krone aufzusetzen!

Chapeau lieber Benedikt!

Mehr zu Patrick Herrmann gibt es übrigens hier.

Und mehr zum Duell im Mannschaftbus gibt es bald hier auf MANschaftsbus.de!